Etwas Süßes hat mich verführt: “Cupcakes” von Peggy Porschen

Kennt ihr das, dass man sehr lange eine große Vorliebe für bestimmte Lebensmittel hat, und plötzlich kann man sie nicht mehr sehen? Ging mir schon so mit so manchem Gemüse oder Süßigkeiten. Und auch fast mit Cupcakes. Man stelle sich vor!! Das mir! Aber irgendwie hatte ich die kleinen Rührteig-Törtchen, die in hübschen Förmchen stecken und die man so schön verzieren kann, ein wenig über. Doch dann kam Peggy Porschen und hat mich gerettet!

Das kleine Büchlein der Londoner Cupcake-Queen (ich MUSS mal in ihr Café…) fand seinen Weg zu mir. Und obwohl ich bereits einige Bücher über Cupcakes besitze, liebe ich dieses Exemplar besonders. Es hat mich aber auch mit zuckersüßer Stimme sehr gelockt: “Komm, sieh mich an, ich habe mich extra hübsch gemacht, bin im Pastell-Look, zart und niedlich!”

Das Buch präsentiert 25 Rezepte, die meisten klassisch, aber auch einige neue und ungewöhnliche Kombinationen. Red Velvet Cupcakes, Zitronen & Himbeere und Erdbeeren mit Sahne habe ich schon in einigen Büchern gesehen. Die Rezepte für Eton Mess, Zuckerpflaume und Pink Marshmallow allerdings findet man nicht in jedem Buch! Meine bisherigen Favoriten sind Salzkaramell und der Klassiker Vanille-Chiffon – herrlich cremig und simpel.

Die Rezepte sind alle sehr hübsch bebildert (machen Lust auf’s Dekorieren!) und gut umzusetzen, die Zubereitung ist einfach. Zu jedem Cupcake gibt es einen Tipp, zu welchem Anlass er sich eignet oder was ihn besonders auszeichnet. Einzige Anmerkung: Ich verwende immer etwas weniger Butter als angegeben und dafür ein wenig Milch, weil mir der Teig sonst etwas zu fettig erscheint. Aber das ist Geschmacksache. Besonders gut gefällt mir, dass am Ende des Büchleins viele Varianten für Frostings und Sirups gezeigt werden. So kann man sich inspirieren lassen und seinen persönlichen Lieblings-Cupcake kreieren. Hach, das Cupcake-Fieber hat mich wieder!

Peggy Porschen: “Cupcakes”, Edition Fackelträger, 9,95 Euro.

Seid ihr noch/wieder im Cupcake-Fieber? Welcher ist euer Lieblings-Cupcake?

Süße Grüße!!

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*