Back-Impression: Ladies Cupcakes

Neulich hatte ich Besuch von zwei Freundinnen, die ebenfalls in Elternzeit sind. Entspannt konnten wir uns an einem Wochentag um halb drei zu Kaffee und Kuchen treffen, während die arbeitende Bevölkerung schwitzend ihrer Tätigkeit nachging (Naja, dafür geht man in Elternzeit seiner Tätigkeit quasi 24 Stunden am Tag nach). Um diesen Nachmittag gebührend zu feiern, habe ich Cupcakes gebacken, und zwar zweierlei Sorten: Zitrone und Heidelbeer.

Keine besonderen Sorten, sondern simples, fruchtiges Back-Glück. Daher präsentiere ich hier nur einige Bilder. Die Zitronen-Cupcakes haben eine Frischkäse-Zitronenhaube, die Heidelbeer-Cupcakes bekamen nur etwas Zuckerguss. Für meinen Mädchen-Besuch habe ich die süßen Topper herausgeholt und die Küchlein damit verziert. Sweet!!

Was sagt ihr? Sind die Cupcakes ladylike?

 

Süße Grüße!

2 Comments

  1. Sehr lecker sehen die Cupcakes aus… Bestimmt waren auch die Freundinnen begeistert!

    Schön mal wieder von dir zu hören, bzw. zu lesen.

    Liebste Grüße,
    Edina.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*