Wir treffen uns in der Küche: Das neue Food-Magazin “Deli”

Druckfrisch und ganz neu erreichte mich heute die erste Ausgabe des neuen lifestyligen Food-Magazins “Deli” aus dem Verlag Gruner + Jahr.  Hach, welche Freude, eine neue Zeitschrift zu entdecken, und dann auch noch rund um das wunderbare Thema Essen & Trinken!  Das Magazin zeigt viele verschiedene Rezepte und startet gleich mit einem Schoko-Auflauf in der Rubrik Süßstoff . Als ich diese Seite aufschlug, hatte das Magazin mich schon als Stamm-Leser gewonnen!

Neue und schnelle Pasta-Rezepte, Ideen für moderne Länderküche, französische Menü-Vorschläge, Kürbis-Rezepte und – unverzichtbar – Kuchen und Cupcake-Rezepte machen Lust, sich sofort an den Herd zu stellen. Deko-Tipps, Warenkunde und Blogger-Portraits bringen Abwechslung ins Heft. Deli richtet sich an junge Frauen und bietet schnelle, unkomplizierte Rezepte mit frischen Zutaten. Ganz nach meinem Geschmack.

Das Layout gefällt mir auch gut. Schöne, großformatige Fotos wechseln sich mit Zeichnungen und übersichtlich gestaltetem Text, teils in einer an Handschrift erinnernden Schriftart, ab. Das macht Lust zum Stöbern. Nur auf manchen Seiten überwiegt der dunkle Hintergrund, das wirkt etwas schwerfällig.

Die dazugehörige Website bietet ein großes Plus: Ein Großteil der Rezepte aus der aktuellen Ausgabe ist online. Welches Rezept mache ich wohl gleich nach dem Schoko-Auflauf? Den Mokka-Kuchen? Das Kürbisbrot? Und zur Belohnung nach der Back-Orgie die Mangold-Pasta…

“Deli Magazin”, Gruner + Jahr, 2,50 Euro.

Was sagt ihr zur neuen “Deli”? Und was wollt ihr zuerst nachbacken/-kochen?

Süße Grüße!

2 Comments

  1. tolles Magazin! Wo kann ich es abonnieren??? Schönen Sonntag

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*